Vorstellungsthread - Wir sind eine Familie

Newbie
BunnyGirl99
Di, 10/02/2018 - 17:23

Originial Beitrag von Bunnygirl99:

"Hier kann sich jeder mal Vorstellen, wer denn sich vorstellen möchte.

 

Ich nenne mich Ki, aber nicht wie im deutschen Künstliche Intelligenz sondern nach dem Japanischen Qi.

Ki heißt im Englischen Ai und Ai ist im Japanischen, naa, wer hat bei Detektiv Conan aufgepasst? :D"

 

Nachtrag von Nagatochi: 

"Willkommen in der deutschen Bandai Namco Familie!

Stellt euch der Bandai Namco Familie vor. Was spielt ihr für Spiele? Wie lautet eure PSN ID, Xbox ID oder Steam Id etc.? Was sind eure Lieblings-Animeserien? 

Falls ihr bestimmte Fragen oder Lust auf neue Diskussionen habt, dann tobt euch im Forum aus. Jeder ist hier willkommen. Wir beißen nicht. Hier sind nur sehr freundliche User unterwegs. 

LG,

 

Nagatochi"Bild entfernt.

 

 

 

 

Newbie
Meikoro
6 Monate 2 Wochen vor

Haha ich dachte schon Bandais Hauseigene KI hätte das erstellt.

 

Willkommen im (BETA) Forum.

 

Ich heiße Meikoro das stammt von meinen Realnamen auf Chinesisch gelesen und aus den Koropokolo aus Shaman King und beides zusammen geworfen ergibt das dann.

Nachname hab ich auch: Hyobanshi. Das ist mein nachnahme auf japanisch^^

 

Newbie
Nagatochi
moderator
6 Monate 2 Wochen vor

Hallo zusammen,

 

ich bin der Nagatochi und bin schon über 20+ Jahre alt. Mittlerweile bin ich schon seit über 5 Jahren in den Foren von Bandai Namco aktiv. Zusammen mit Shuuya und Shirosaki sind wir für das deutsche Bandai Namco Forum als Moderatoren zuständig. Falls ihr Fragen, Feedbacks, Probleme, Vorschläge für bestimmte Events, VIP Corner Bestellungen/ Epic Store Bestellungen etc. habt, dann könnt ihr problemlos an uns wenden. Keine Sorge wir beißen nicht:)

Ansonsten noch paar weitere Infos zu mir:

Konsole: Hauptsächlich nur auf der PS4, aber vielleicht hole ich mir bald eine Nintendo Switch

Lieblingsspiele: Ich bin ein Generalist, das heißt ich spiele alle Spiele, die interessant sind. Im Bereich der Multiplayerspiele mag ich insbesondere Beat emp up und Fighting Games wie Soul Calibur und Tekken. Aber Rainbow Six Siege und die Battlefield Reihe spiele ich auch sehr gerne.

Anime: zurzeit schaue ich kaum noch Anime, da ich sehr gerne Netflix schaue. Meine Lieblingsanime sind die von Hayao Miyazaki, Dragonball, One Piece etc.

Manga: Zurzeit eigentlich nur One Piece

TV Shows: Game of Thrones, How I Met your Mother etc.

lg,

Nagatochi

 

 

Newbie
JinKazaragi
6 Monate 1 Woche vor

 Hi Hi.

Die Leute aus dem alten Forum kenne mich vermutlich noch alle, für alle die neu sind.

Für alle die neu hier sind:

Den Namen hab ich aus einem Manga der damals zu meinen Lieblingsreihen gehört hat, bin 25-jähriger Physik-Student und fast reiner RPG-, Adventure- und VN-Spieler.

Genres die ich meide wie der Teufel das Weihwasser sind: Rhytmusspiele, Beat'em Ups und Rennspiele.

Ich Spiele plattformübergreiffend auf PC, Heimkonsole (zurzeit PS2, PS3 und PS4 in fast gleichem Maße) und Handheld (PSP, PSV; Nintendo Konsolen hab ich mir seit dem DSL keine mehr geholt).

Sprachen: Selbstverständlich Deutsch, dazu noch ziemlich gutes Englisch und Japanisch gerade in dem Ausmaß dass ich bei geschriebenem nicht mehr auf Übersetzungen angewiesen bin.

Hobbies: Das lesen von so ziemlich allen Büchern aus dem Fantasy-Genre, das Wandern (am liebsten im Allgäu), Gaming natürlich, die Physik könnte man auch dazuzählen auch wenn das inzwischen eher in Richtung Arbeit geht, Zudem wären da noch die Informatik und die Mikroelektronik die ich zwar durchs Studium entdeckt habe aber freiwillig weiter vertiefe.

Meine Lieblingsspiele sind die Trails/Kiseki Reihe, die The Witcher Spiele (ja inklusive des ersten teils, ich fand das Gameplay nicht so schlecht wie oft behauptet wird), die Yakuza Reihe, die Persona Spiele und die Ys-Reihe. Unter den VNs wären des Steins;Gate, Grisaia, Majikoi, Ayakashibito, Clannad, G-senjou, FS/N Realta nua (die einzige Eroge VN bei der ich die All Ages Fassung tatsächlich besser finde), Ever17 und Comyu. -falls nicht anders angegeben und beides existiert immer die ungeschnittene Fassung-

Lieblingsbücher: Alle von Richard Schwartz, die Zerge und Albae Reihen von Markus Heitz, alle von Trudi Canavan.

Newbie
BunnyGirl99
6 Monate 1 Woche vor

 Das einzige japanische Spiel das ich hab ist Phantasy Star Online 2 mit dem English Tweaker.

Wenn man sich durch die japanische Captcha gekämpft hat ein tolles Spiel. ^^

Newbie
Meikoro
6 Monate 1 Woche vor

ist Phantasy Star Online 2 ein reines MMO oder kann man das auch offline spielen? Ist sehr bekannt und begent mir immer wieder wie zuletzt in Gravity Rush 2.

 

 

du brauchst Internetverbindung dafür. Einen Sega Account und einen PSO2 account.

Du kannst das MMO aber auch solo spielen. Du wählst deine Quest und dann schwierigkeitsgrad und anzahl spieler in der gruppe. Ich habe nur den anfang gespielt und der war (leider) nicht sehr fordernt. Hab aber auch gehört das wird alles noch schwerer.

 

P.S. @Meikoro. Vielleicht bin ich ja die Hauseigene Ki von Bandai, denn die Internetseite wurde sehr nach dem Survey gestaltet den ich geschrieben habe. 

Newbie
MonkeyGodAwaken
1 Monat 2 Wochen vor

In den weiten des Internets habe ich schon viele Pseudonyme beherrscht und viele Welten bereist.

Die Liebe zu den Videospielen wird wohl nie vergehen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob die besten Zeiten der Videospielbranche nicht schon vorbei sind.

Kreativität leidet under der BWL und es werden die erfolgreichen Reihen auch nur noch ausgeschlachtet. Die Produktionen werden teurer und die Spieler werden oft nur noch als Kunden gesehen, nicht als Helden, welche sie in Videospielen sein wollen ^^

Wenn ich noch Spiele dann meistens am PC. Da ist der Multiplayer wenigstens nicht mit Zusatzkosten verbunden.

Spiele wie Wc3, diablo2 werden ab und zu noch rausgekramt, da die immer noch Spaß machen.

Diablo 3 wird semi aktiv gespielt und ich habe hoffnung das Wolcen und Torchlight mich bissl fesseln werden.

Soweit von mir

Cheers